Start Online-Marketing Lokales SEO

Lokales SEO

0
Lokales SEO

Über mehr als die Hälfte aller Google Suchanfragen werden mittlerweile über Smartphones getätigt. Der geographisch aktuelle Standort des Nutzers wird dadurch immer wichtiger, was vor allem für kleinere Unternehmen ein großer Vorteil ist, um deutlich sichtbarer zu werden.

Beim lokalen SEO wird eine Webseite dahingehend optimiert, dass diese einen lokalen Bezug zu einer Stadt oder einer Umgebung besitzt. Dieser geographische Bezug findet auf Seiten des Nutzers auf folgende zwei Weisen statt:

  1. Der Nutzer sucht auf einer Suchmaschine eine bestimmte Leistung oder eine Art von Unternehmen in Kombination mit einem geographischen Ort. Beispielsweise sucht ein Nutzer nach „Asiatisches Restaurant Frankfurt“. Wenn nun ein asiatisches Restaurant die eigene Webseite auf diese Keywords optimiert hat, wird diese Webseite automatisch weiter oben gerankt, da Google davon ausgeht, dass diese Webseite in Bezug auf die getätigte Suchanfrage für den Nutzer relevant ist. Die Erstellung eines Google-My-Business Profils ist hierbei ebenfalls von Vorteil. Hier finden Sie mehr zum Thema.
  2. Vor allem bei Suchanfragen, die über das Smartphone getätigt werden, wird die „in meiner Nähe“ Suche sehr häufig getätigt. Hierbei gilt der aktuelle Standort des Nutzers als maßgebender Faktor. Sucht der Nutzer also nun nach „Asiatischen Restaurants“ werden jene als erstes gerankt, die in geographischer Nähe zum Nutzer liegen. Vor allem bei dieser Suche ist es für ein Unternehmen äußerst wichtig, dass er ein Google-My-Business Profil besitzt. Denn Unternehmen, die einen Google-My-Business Eintrag besitzen, werden direkt oben unterhalb der Google Maps Karte gelistet – aber auch bei anderen Suchmaschinen wird dies oftmals stark beachtet.

Wie aufgezeigt wird das lokale SEO zu einem immer wichtigeren Hilfsmittel, um neue Kunden zu gewinnen. Hierbei zeigen bereits kleine Webseiten, eine große Wirkung. Das online Tool von Yoast Seo hilft Ihnen hierbei, Ihnen einen ersten Überblick über Ihre Keywords zu geben.

Im folgenden möchten wir Ihnen einige Maßnahmen aufzeigen, mit denen Sie ohne großen Aufwand Ihr local SEO spürbar verbessern können:

  • Google My-Business: Mit dieser kostenlosen Plattform bietet Ihnen Google neben einem Eintrag im Verzeichnis, ein digitales Schaufenster an, in welchem interessierte Nutzer auf einen Blick alles zu Ihrem Unternehmen finden. Branche, Adresse, Kontaktdaten, Verlinkung zur Webseite und Google Maps Markierung. Letzteres ist für local SEO von enormer Wichtigkeit. Denn durch die Markierung bei Google Maps, werden Sie automatisch bei den lokalen Suchergebnissen als relevant angesehen, wodurch Sie höher gelistet werden. Wichtig ist hierbei, dass Sie stets Ihre Informationen aktuell halten und hin und wieder neue Bilder veröffentlichen, da auf diese Weise Google erkennt, dass das Unternehmen noch aktiv ist.
  • Bing Places for Business: Auch andere Suchmaschinen bieten Unternehmen einen ähnlichen Service an. So bietet auch die Microsoft interne Suchmaschine Bing ein eigenes Verzeichnis an. Bing Places for Business funktioniert nach dem selbem Prinzip wie Google-My-Business. Ein großer Vorteil bei dem Bing Verzeichnis besteht darin, dass man den eigenen Google-My-Business Eintrag ohne großen Aufwand ganz einfach „kopieren“ kann. Dadurch spart man eine Menge Zeit und es garantiert, dass die selben Informationen übernommen werden.
  • Social-Media-Einträge: Auch wenn es auf den ersten Blick etwas komisch klingt, so achtet Google auch zu einem gewissen Teil darauf, ob ein Unternehmen ein Social Media Profil besitzt. Denn eine Facebookseite funktioniert beim Ranking genauso wie eine normale Webseite. Durch die dort angegebenen Informationen sieht Google, ob der jeweilige Account bezüglich der verwendeten Schlagwörter relevant ist oder nicht. Nicht nur kann man mit der Erstellung von Social Media Accounts sein SEO Ranking verbessern, zudem bekommt das eigene Unternehmen eine weitere Plattform, auf der es für sich aufmerksam machen kann.
  • Bewertungen: Kundenbewertungen sind bei Google nicht zu unterschätzen. Je nachdem wie viele Bewertungen zu finden sind, wie diese Bewertungen ausfallen und in welcher Zeitspanne diese stattgefunden haben, bewertet Google das Google-My-Business Profil und bewertet das Unternehmen als vertrauenswürdig ein. Hierbei ist es wichtig zu beachten, dass die Bewertungen stets ausgeschrieben sein sollten und von Personen stammen sollten, die schon mehrere Rezensionen geschrieben haben. Zudem sollten die Bewertungen einen gewissen zeitlichen Abstand haben.
  • Beauftrage Sie einen local SEO-Experten: Gerade bei der Recherche nach passenden Schlagwörtern sowie der korrekten Umsetzung auf Ihrer eigenen Webseite ist es wichtig, einen Experten mit an Bord zu haben. Die Agentur Wolf Webentwicklung GmbH hilft Ihnen hierbei gerne weiter.